Mahnwache zur Menschenrechtssituation in der Türkei am 12.05.2018

Am vergangenen Samstag, dem 12. Mai 2018 fand unsere allmonatliche Mahnwache zum Thema „Menschenrechtssituation in der Türkei“ statt. Dieses Mal trafen sich von 17:30 – 18:30 Uhr zehn Mitglieder, sieben davon aus unserer Jugendgruppe, an der Schützenstraße 5, um Unterschriften zu
sammeln und um Infomaterial zu verteilen. Wir fordern weiterhin die Freilassung von Taner Kiliҫ, dem Ehrenvorsitzenden von Amnesty
International in der Türkei. Dieser sitzt nun seit über 300 Tagen aufgrund seiner Arbeit als Menschenrechtsverteidiger und Anwalt in Untersuchungshaft. Zudem fordern wir die Freilassung anderer Journalisten und Journalistinnen, faire Gerichtsverfahren, bessere Bedingungen für
Inhaftierte und eine Stärkung der Meinungsfreiheit. Genauere Informationen und Petitionen könnt ihr unter den folgenden Links finden:

Allgemeine Infos zur Kampagne „Meinungsfreiheit in der Türkei“

Petition zur Freilassung aller inhaftierten Journalisten und Medienschaffenden

Petition „Freiheit für Taner Kilic“

Im Zuge dieser Aktion gelang es uns um die 100 Flyer zu verteilen und in etwa 60 weitere Unterschriften zu sammeln.
Unsere nächste Mahnwache wird am 09.06.2018 von 17:30 – 18:30 Uhr in der Sendlingerstraße 8 stattfinden. Weitere Infos findet ihr unter Termine.

Wir freuen uns auf euer Kommen und bedanken uns bei allen Mitwirkenden.

18. November 2018